Impressionen vom Zeltlager 1999


Zeltlager 1999: "Hobb gemmä a weng nein Wald?!"

Hundsdorf IV: Vom 29.Juli bis 06.August 1999 verschlug es die Stella-Bande nach Hundsdorf. Der auf einer Waldlichtung gelegene Platz bot genügend Platz für Volleyballfeld, Lagerkreuz, Zelte und genügend Freiraum für jeden und jede. Sogar das am Lagerwochenende frisch vermählte Ehepaar Pelikan verbrachte seine Flitterwochen am Platz! Das Programm: Burgenspiel, Lagerolympiade, Gipsmasken machen, Nachtwanderung, Schwimmbadbesuch, Geländespiel, Nachtwachen....

Das Apfelspiel - eine lustiges Kennenlernspiel. Beim Aufbau mussten die geruchsintensiven Dixies umpositioniert werden. Dank VW-Bus kein Problem.
Olympiade I: Schweißtreibend war das Sackhüpfen. Olympiade II: Aufgepasst! Zielgenauigkeit war beim Teebeutelzielwurf gefragt.
Großer Sitzkreis am Elternnachmittag nach dem Gottesdienst und den Lagernachrichten. Olympiade III: Römisches Wagenrennen. Ben Hur lässt grüßen!

19982000