Herbst-Yipieh 2003!


Mittlerweile als Tradition hat sich die Veranstaltung Herbst-Yipieh entpuppt. Am 25. Oktober 2003 war eine Wanderung zum Missionshaus in Bug geplant, denn dort hatte die Zeltlagerküche plus Thomas einen leckeren Imbiss vorbereitet. Um auch für den richtigen Hunger zu sorgen, wählten wir nicht den direkten Weg am Regnitzufer entlang, sondern wanderten durch den Teufelsgraben, über die Altenburg, am Klinikum vorbei und durch den Bruderwald nach Bug.
Auf, auf, du junge Wandersfrau........durch´s Gebüsch und durch den Wald.
Während der Wanderung wurden viele Erinnerungen und Geschichten über eine der heißesten Sommerwochen - unser Zeltlager- ausgetauscht, denn eingeladen waren neben den Grüpplingen und Mitgliedern auch alle TeilnehmerInnen des Zeltlagers.
In Bug hatten in der Zwischenzeit das Küchenteam Katha, Isa und Thomas leckere Pizzabrötchen vorbereitet. Nachdem wir uns gestärkt hatten, wurden endlich die Fotos vom Zeltlager angeschaut:

Frauenrunde mit Besuch aus Bedford Gisi, Matjes und Ria - sind nicht wir nicht alle ein bißchen Stella?
Währenddessen hatte sich in einem kleinen Nebenzimmer der Kampf um die Matratzen entwickelt. Es kam zur ultimativen Matratzenschlacht.
Die besonders Wanderbegeisterten liefen zum Abschluss nach dem gemeinsamen Hausputz noch bis zum Ausgangspunkt der Wanderung, der E.T.A.-Schulkapelle zurück. Yipieh, der Herbst ist da!
die ultimative Matratzenschlacht Teepause unterwegs