Stella-Wochenende 2011


"Na du bist ja ein Held!"

Wie bereits vor zwei Jahren waren wir auch in diesem Jahr wieder im CVJM Freizeitheim Burglesau: Sammelschlafplätze unterm Dach, Tischtennisplatte, Fußballwiese, und und und...
Nachdem sich alle Helden versammelt hatten ging es auch schon los. Die Botin verkündete die Botschaft vom Ableben des großen Superhelden. Seine Nachfolger wurden vorgestellt, die sich an diesem Wochenende zum Kampf rüsten wollten, um die Nachfolge des großen Helden anzutreten. So bildeten sich vier Gruppen (Die 4 Flammen der Liebe, H2O, Die schnellen Elekühe, Die rasenden Winde).


Am gesamten Wochenende kämpften sie in verschiedenen Wettstreiten mit- und gegeneinander um die Gunst des großen Throns. Bei einem Stationenspiel wurden die Gruppen das erste Mal auf Geschicklichkeit und Zusammenhalt geprüft. Nachmittags konnten sich alle nach Belieben in ihren Workshops austoben. Die Handwerker bauten ein Xylophon aus Holz. Geschicklichkeit war auch beim Slacklinen gefragt. Entspannen konnten alle beim Massageworkshop. Das Nachtspiel forderte dann nochmal viel Kreativität und Furchtlosigkeit. Anschließend gab´s dann die Belohnung mit Stockbrot am Lagerfeuer. Nach der kleinen sprirituellen Einheit am Sonntag Morgen durften wir alle ein letztes Mal um Punkte für den Sieg rennen und kämpfen. Beim Hausspiel waren Schnelligkeit, Kreativität und Einsatz gefragt. Zu guter Letzt mussten wir noch das Haus putzen, bevor wir dann draußen noch ein letztes Mal die Sonne genießen durften.

Alles in allem sorgte gerade das schöne Wetter und der gute Zusammenhalt dafür, dass das Wochenende ein voller Erfolg wurde. Nicht zu vergessen ist natürlich die einzigartige Küche, die uns am gesamten Wochenende mit richtig feinen Köstlichkeiten versorgt hat.



Hier geht´s zu den Bildern vom Wochenende:
[1] Bildershow wird in diesem Fenster geöffnet
[2] Bildershow wird in einem neuen Tab/Fenster geöffnet

Welche Bildershow gefällt dir besser: [1] oder [2]? - Und: Wie fandest DU das Stella-Wochenende 2011?

Schreibe deinen Kommentar in´s Gästebuch!


Bilder und Bericht von der Lebenswoche 2006