Sternstunde 2006


Adventzeit - hektische Zeit? Das muss nicht sein ...

Unter diesem Motto beging die J-GCL Ortsgemeinschaft "Stella Matutina" am Abend des letzten Schultages vor den Weihnachtsferien ihre traditionelle "Sternstunde", die vom Leitungsteam liebevoll vorbereitet worden war.

Zu Beginn versammelten sich die "Stellaner(innen)" und einige Eltern, mit Kerzen ausgerüstet, vor dem Schulhaus, um bei ein paar besinnlichen Gedanken ein wenig zur Ruhe zu kommen. Das chinesische Sprichwort: "Es ist besser, eine Kerze anzuzünden, als über die Dunkelheit zu klagen." begleitete alle Teilnehmer dann ins Schulhaus, wo in einem adventlich dekorierten Klassenzimmer Punsch und Plätzchen auf sie warteten. Im Rahmen der Feier wurden nicht nur zahlreiche Fotos aus dem "Stella-Jahr 2006" gezeigt, die das vielfältige Engagement der "Stellaner(innen)" eindrucksvoll dokumentierten, sondern auch verdiente Mitglieder geehrt. Das gemeinsame Aufräumen, bei dem alle mit anpackten, beschloss einen rundum gelungenen, ruhigen Abend, der dem eingangs genannten Motto alle Ehre machte.