Stella sucht Mister X



Scotland Yard in Bamberg:
Ortsgemeinschaftstag am 18.01.2003

Die Suche nach Mister X und nach Indizien, die Hinweise auf seinen Aufenthaltsort ergeben könnten, beschäftige einen Tag lang die Jungen und Mädchen der J-GCL Stella Matutina beim Ortsgemeinschaftstag 2003 .
In Anlehnung an das bekannte Brettspiel "Scotland Yard" war das Ziel der einzelnen Gruppen, Mister X zu finden, der sich in der Innenstadt versteckt hielt. Um das Ziel zu erreichen, mussten die Teilnehmer anhand eines verschlüsselten Stadtplanes bestimmte Bamberger Gebäude und Plätze aufsuchen und dort Rätsel entschlüsseln. In einer innerstädtischen Buchhandlung führte ein verschlüsseltes Rätsel zu einem Taschenbuch, das einen Hinweis auf Mister X´ Lesegewohnheiten gab. Durch die richtige Beantwortung der verschiedenen Fragen erhielten die Teilnehmer den Hinweis, wo sich Mister X aufhalten sollte. Außerdem bestand für die Agentinnen und Agenten die Möglichkeit mittels eines Telefonanrufs, bei dem das Codewort des Tages "Zweiverbandlichkeit" genannt werden musste, Tipps aus der Zentrale zu erhalten.

Tatsächlich wurde Mister X auch von zwei Gruppen enttarnt und im Hofcafe aufgespürt, obwohl er sich hinter einer Zeitung versteckt hielt. Die teilnehmenden Grüpplinge hatten sehr viel Spaß an dieser etwas andersartigen Stadtralley. Zum Abschluss gab es für die Sternenagenten ein kleinen Imbiss in der Zentrale und einen "Agenten-Stern" für die erfolgreichen Gruppen.