Das Projekt: Stella-Bauwagen


Phase III: Der Bauwagen der Stella - Dem Himmel ein Stück näher

14. Mai 2004 Im Anschluss an den Gottesdienst zur Aufnahme der neuen Mitglieder wurde der Bauwagen eingeweiht. Neben Mitgliedern, Eltern und Ehemaligen durften wir auch die Schulleitung des E.T.A.s begrüßen, die uns bei der Verwirklichung des Projektes sehr unterstützt hat. Den Segen für unser "mobiles" Gruppenzimmer erteilte BDKJ-Diözesanjugendseelsorger Helmut Hetzel.
Die Zukunft Der Bauwagen soll ab sofort in den Sommermonaten als Gruppenzimmer und Arbeitszimmer an der Schule dienen. Das Leitungsteam erhofft sich daraus, eine noch intensivere Zusammenarbeit mit dem E.T.A. im religiösen und gesellschaftlichen Bereich und die deutliche Präsenz unserer Ortsgemeinschaft als Jugendverband an der Schule.

Bilder von der Einweihung des Bauwagens

Der fertig renovierte Bauwagen vor der feierlichen Eröffnung mit dem roten Band der der Schleife. Das rote Band wird von den neuen Grüpplingen Sina und Anna durchschnitten Die Gäste der Einweihung: Mitglieder, Eltern, Oldies und Vertreter des E.T.A.s.
Der "Festvortrag" vom Mann mit dem blauen Malermantel. Helmut Hetzel weiht den Bauwagen. Hereinspaziert: Dem Himmel ein Stück näher!
Auch die E.T.A.-Schulleitung war zu Besuch. Ein Pläuschchen hier, ein Pläuschchen da... ... und dazu eine leckere Bratwurst vom Grill.
Ein Riesiges Dankeschön... geht an alle Mitglieder, ehemaligen und aktiven LeitungsteamerInnen und GruppenleiterInnen, die bei den Renovierungsarbeiten aktiv mitgeholfen haben. Ein großen Beitrag zum Gelingen des Projekts haben auch einige Eltern beigetragen, die uns bei der technischen Umsetzung aktiv und beratend unterstützt haben. Nicht zuletzt gilt der Dank auch der Schulleitung und dem Schulforum des E.T.A.s für die gute Zusammenarbeit. Das Leitungsteam hofft, dass der Bauwagen viele Menschen "dem Himmel ein Stück näher" bringen wird!

Hier gibt's noch Infos und Bilder von der Vorgeschichte, der Innenraumgestaltung des Bauwagens und Infos zum Zündstein.


Geschichte des Bauwagens und Bilder von den ArbeitenDie Innenraumgestaltung des Bauwagens